Kindheits-
pädagogik

Lisa M. Butz

Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin M.A.

Persönliches

*1990 in Bonn

verheiratet

Sohn, *2019

Akademische Ausbildung

2016 | Master of Arts Pädagogik
Schwerpunkt Pädagogische Praxisforschung im Kontext von Kindheit und Gesellschaft

Persönliche Schwerpunkte: Interviewführung mit Erwachsenen und Kindern, Beobachtung, Dokumentation und Evaluation pädagogischer Situationen sowie anschließender Beratung

Thema der Masterarbeit: "KiTS-Studie. Was Kinder zur Transition brauchen - Untersuchung des Übergangs von der KiTa in die Schule"

2013 | Bachelor of Arts Kindheitspädagogik

Thema der Bachelorarbeit: "Zusammenhang von Leistungsmotivation und Beziehung im Kindergarten- und Grundschulalter"

Beruflicher Werdegang

Seit 2016 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Alanus Hochschule

  • Studiengangskoordinatorin im Bachelor of Arts Kindheitspädagogik Vollzeit
  • Mitglied der Kommission für Gleichstellung, Inklusion & Diversität
  • Fachbereichskoordination Bildungswissenschaft
  • Forschungsschwerpunkt Waldorfpädagogik
  • Freiberufliche Tätigkeit im Projekt "Evaluation der Neuen Oberstufe der Evangelischen Schule Berlin-Zentrum"

2013 - 2016 | Kindheitspädagogische Tätigkeit bei der AWO Bonn/Rhein-Sieg e.V.

  • Angestellt als Erzieherin (Gruppenleitung) in der Kindertagesstätte Pedalo

Schwerpunkte

Thematische Schwerpunkte und mögliche Workshop- oder Vortragsthemen:

  • Waldorfpädagogik: modern, nah, zeitgemäß - eine Kennenlern- & Diskussionsrunde.
  • weiblich/männlich/divers = rosa/blau/? ? - Ist ein gegenderter Erziehungsstil notwendig?
  • Mädchen spielen mit Puppen, Jungs mit Autos - biologisch veranlagt oder anerzogen und was ist mit divers?
  • „Vorschulpanik“ - Übergänge begleiten
  • Transitionsprozesse - Kinder bei Übergängen begleiten
  • Eingewöhnung in die Fremdbetreuung
  • Leistung und Motivation / Leistungsmotivation: Entstehung, Entwicklung & Förderung
  • Intuitiv erziehen - sich und seinen Kindern vertrauen; selbstbewusst, gelassen und authentisch erziehen.
  • Digitale Medien - Zwischen Konsequenz und Ausnahme. Diskutieren und Standpunkt festigen.

Siehe auch unter Angebot & Preise → Angebote für Bildungseinrichtungen


Lassen Sie uns Ihre Intuition wecken!

Welche Frage haben Sie an mich? Wo sind Sie im Umgang mit Ihren Kindern unsicher? In welchen Situationen brauchen Sie Bestärkung?

Impressum & Datenschutz

© 2021 bei Erziehungsberatung Bonn. Alle Rechte vorbehalten. Fotos: Gianpier Ciraci (gianpier.de)